CreaDienstag am 23.07.2013

Das "Schlimmste" am Bloggen ist für mich manchmal das Fotografieren.

Vielleicht kennt Ihr das: Nach dem 106´ten Foto ist immer noch kein Bild dabei, das Lächeln wird immer schwächer, der Blick immer verzweifelter. Kaum vorstellbar, das da etwas brauchbares herauskommt.....

Aber es hilft ja nichts. Ein Blog ohne Fotos finde ich totlangweilig. Daher:



Ich hatte ja mal den Plan, mir ein Kleid mit gewickeltem Oberteil zu machen. Nach der ersten Anprobe waren wieder diese doofen Falten im Rücken. Da der "lange Rücken" als Fehlerquelle ausscheidet, vermute ich eher die unglückliche Konstellation zwischen Hintern, Taillie und Hohlkreuz, gepaart mit dem regelmäßigen Verzehr von Makkaronieaufläufen, die wohl nicht spurlos an mir vorübergehen.
Also habe ich kurzerhand das Oberteil abgeschnitten, um wenigsten den Rock erhalten zu können. Am Bund habe ich ein Gummiband eingenäht. Sehr einfach und sehr bequem!



Vor dem nächsten Projekt werde ich mich wohl nochmal komplett neu vermessen lassen. Und zwar VOR dem Zuschneiden. Hier liegt nämlich gerade die aktuelle Ottobre, und zwei Kleider wollen davon unbedingt genäht werden.

So, aber jetzt erstmal ab mit dem Rock zum Creadienstag!

Kommentare

  1. der rock ist toll :-) wenn dir so Wickelzeugs gefällt kann ich die Frau Luise von Schnittreif empfehlen....das Wickeltop passt super!lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deinen Rock Klasse und so schön farbenfroh!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp! Da werde ich mich mal schlau machen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!