Direkt zum Hauptbereich

Kostüm Sew-Along Teil 4

Heute ist beim KSA der Rock bzw. die Hose das Thema.

Mein ursprünglich geplanter Hosenanzug wurde inzwischen doch noch zum Kostüm, weil die Hose nicht so um meinen HIntern passen wollte, wie ich das gerne hätte. Die notwendigen Schnittanpassungen würden mich zu viel Zeit und Nerven kosten, zumal ich mich damit noch nie auseinander gesetzt habe, also wurde umgeplant und dieser Faltenrock genäht:



Der Rock war einfach und schnell zu nähen: Oben die Passenteile, unten die in Falten gelegte Rockbahn. Innen ein Futterrock, hinten ein nahtverdeckter Reißverschluss. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft. Ein schönes Teil - leider passt es nicht zur Jacke.

Meiner Meinung nach.

Es wirkt alles so unruhig, die Quernaht zwischen Passen- und Rockteil stört mich am allermeisten:

Vielleicht muss ich mich auch erst daran gewöhnen, weil Vorstellung und Realität in der Regel ja meistens ein bisschen Zeit brauchen, um miteinander warm zu werden. Vielleicht nähe ich mir aber doch noch einen schlichten Rock - ohne Quernaht und Falten.

Genügend Inspirationen für Röcke gibt es heute beim 4. Treffen Kostüm Sew-Along-Treffen auf dem MMM-Blog.

Kommentare

  1. Das wird/ist schön. Der letzte "Feinschliff" sozugsagen steht noch an.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Rock und eine tolle Jacke. An der Puppe sieht es vielleicht tatsächlich nicht ganz zusammenpassend aus, wie ist es denn angezogen? Ich könnte mir auch einen glockig geschnittenen Rock dazu vorstellen, also ein einfacherer mit oder ohne Passe.
    Der Faltenrock ist wunderschön, aber tatsächlich vielleicht mit den vielen Falten nicht der perfekte Kombipartner.

    Trotzdem, schön genäht und du wirst bestimmt beides tragen!
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  3. beides sieht gelungen aus, doch bin ich ganz deiner meinung, was das zusammenspiel betrifft, zumindest wirkt es an der puppe so, vielleicht sieht's angezogen aber doch passend aus?! :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Oh ! Da hab ich jetzt richtig ein schlechtes Gewissen , weil ich beim letzten Mal schrieb , dass ich mir diesen Schnitt gut vorstellen könnte . Ich hätte allerdings gedacht , dass die Passe vom Jackett verdeckt wird . Andererseits wiederholt die Passennaht optisch die waagerechte Naht im Oberteil , das find ich ganz gut . Bin gespannt , wie Du entscheidest .
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Rock richtig gut. Lustig, dass gerade überall die ersten Ideen über den Haufen geworfen werden und " einfache " Lösungen gesucht werden.
    Ich finde nicht, dass es unruhig wirkt. Aber angezogen kannst du das bestimmt noch besser beurteilen.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,

    sehr schön finde ich beide Teile. Ob es zusammen passt würde ich auch getragen erst entscheiden wollen. Aber ich denke, es könnte gut aussehen. :-)

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Beides ist sehr gut geworden! Und ich bin deiner meinung, dass ich beides getrennt voneinander tragen würde. Zum Jacket stelle ich mir ganz einfaches grade geschnittenen Rock vor. Und ich persönlich wúrde zu diesem Rock ein Kurzjacket tragen - bis kurz über den Rockbund.
    Jacket steht natürlich auch auf meiner Weihnachtsnähurlaubliste :) schön, dass der wirklich so gut ausschaut, wie in Burda.
    LG
    FvW

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht schick aus. Zusammen? Hmm, vielleicht muss man sich da umgewöhnen, oder es getrennt tragen :-)

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefallen beide Teile sehr gut. Wenn Du unsicher bist, kannst Du sie ja immer noch mit anderen Teilen kombinieren, aber ich würde das einfach mal testen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die Jacke und auch der Rock, aber zusammen finde ich beides auch nicht so gelungen.
    Ich könnte mir entweder einen gerade Rock, oder einen leicht ausgestellten dazu vorstellen, vielleicht schräg geschnitten? Auf jeden Fall schlicht, denn ich denke, das paßt zu den klaren Linien der Jacke besser.
    Ich bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis, das wird bestimmt schön!
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  11. Also den Rock find ich auch ganz toll - die Kombination - da stimme ich Dir zu - ist etwas unruhig. Es ist trotzdem sehr schön geworden und ein einfacher Bleistiftrock dazu sieht sicher gut aus. LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!