Direkt zum Hauptbereich

I´m in Love....

... mit der Burda 2/2014. Ich glaube, davon nähe ich alles.
Außer den Kommunionskleidern natürlich. Aber ansonsten: ALLES.

Das Kleid 116 habe ich schon genäht (nochmal 1000 Dank für all die lieben Kommentare!), jetzt stand ein Rock auf dem Programm. Die 105 hatte es mir sofort angetan, und nachdem ich bei meinem Weihnachtskleid ja schon Erfahrungen mit dem Annähen von spitz zugeschnittenen Passen gesammelt hatte, machte ich mich ans Werk. Dafür habe ich einen Stoff gewählt, den ich letztes Jahr in Klagenfurt gekauft hatte. Ich denke, der Stoff ist einen Tacken zu dick für diesen Schnitt, weil durch die Falten doch ziemlich viele Stofflagen übereinander liegen, aber es ist noch okay.

 Ich muss zugeben, dass ich gerade bei der vorderen Falte x-mal getrennt und neu genäht habe, bis die Spitze wirklich da sein sollte, wo sie hingehört.
Außerdem habe ich den Rock um gute 8 cm kürzer gemacht. Die Original-Länge sah an mir ein bisschen omamäßig aus. Also habe ich zur Schere gegriffen und abgeschnitten. Noch bevor ich den Rock wieder anzog, dachte ich: Oh neee, jetzt habe ich mir den Rock versaut... - aber im angezogenen Zustand finde ich die Länge optimal.

Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der Bund. Ein Formbündchen hätte ich wesentlich besser gefunden.

Die hintere Passe geht etwas weiter runter, was ich widerum sehr vorteilhaft finde.

Ich bin sehr happy mit dem Rock! Wieder ein Teil, was auf die Wiederholungsliste gesetzt wird.

Mehr selbstgemachte Kleidung gibt es wie immer beim MeMadeMittwoch.

Kommentare

  1. Heissa, sieht der klasse aus. Der Stoff ist ein absoluter Traum.
    Ich trage (und zeige) heuten den gleichen Schnitt in Schwarz.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Das hat sich aber gelohnt - ich finde den Rock wirklich wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist toll! Macht mir Mut, er gefällt mir in der Burda auch schon gut, aber Deine Version find ich besser!

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Du gefällst mir sehr in dem Rock-toll geworden! Sollte ich mal die Häkelnadeln aus der Hand legen, werde ich mich auch dieser Burdaausgabe widmen, die fand ich auch sehr ergiebig!

    AntwortenLöschen
  5. Dein Rock ist noch schöner als der in der Burda!
    LG,
    Kathrin
    Heft, wo bist du geblieben...?

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal wirklich ein toller, kleidsamer Schnitt! Steht Dir sehr gut!! Und dann dieser tolle, frühlingshafte Stoff - sehr schön...ich bin übrigens auch großer Burda-2/2014-Fan - da sind wirklich tolle Sachen drin, die (wie man sieht) auch gut funktionieren "in echt".

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ich sehe gerade, dass ich in meinem obigen Kommentar dreimal das Wort "toll" verwendet habe. Stil = 6.
      Naja, ist ja aber auch wirklich ein "tolles Teil" :-)

      Löschen
  7. Der Rock ist wirklich toll, gerade mit dem Stoff :-)

    AntwortenLöschen
  8. Blödes Googledings, jetzt hast du 3 Kommentare ;-)

    AntwortenLöschen
  9. wirklich sehr gelungen !!!

    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Der Rock ist wunderschön! Die Farbe (Frühlingsgefühl!), die Länge, der Schnitt. Klasse, dass du soviel Ausdauer mit der Passe hattest. Dann ziehst du den Rock jetzt noch lieber an, weil alles passt.
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock sieht klasse aus und steht Dir super!

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Wundervoller Rock - er steht dir ausgezeichnet. Lustig, dass ich ihn auch schon wieder ins Auge gefasst hatte - offenbar sind wir Schnitt-Zwillinge ;)

    AntwortenLöschen
  13. Dein Rock überzeugt total. Du siehst toll damit aus. Die Änderung der Rocklänge war wirklich die richtige Entscheidung. Dein Rock gefällt mir sehr gut.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön.
    Und du hast das auch toll kombiniert mit dem weißen Oberteil.
    Burda hat sich da mit der nach hinten laufenden Passe ein wirklich schönes Schnittdetail einfallen lassen, die tief aufspringende Falte ist klasse. Und kommt in dem hellen Stoff groß raus!

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, der sieht toll aus an dir und die Länge gefällt mir auch.
    Diese Burdaausgabe habe ich auch, allerdings bin ich nicht so schnell, wie du.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  16. In der burda hat mich der Schnitt gar nicht so angesprochen - aber Dein Rock sieht wirklich toll aus!! Die Länge bringt so richtig den Hauch Sex-Appeal zu dem fast züchtigen Schnitt; zumindest von vorn, von hinten wirkt er sowieso. Und den Bund finde ich auch passend. Sehr schön! vielen Dank für die Inspiration. LG-Heike

    AntwortenLöschen
  17. Noch so eine schöne Variante! Bei mir liegt ein blaugraues Stöffchen dafür bereit. Du siehst toll aus in Deinen neuen Rock.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  18. Toller Schnitt, den Du für Dich perfekt passend gearbeitet hast! Bin beeindruckt. Sehr schick durch die wunderbare Schnittführung. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  19. Diese Burda-Ausgabe ist echt toll. Ich bin leider noch zu keinem schnitt gekommen. Aber der Rock wäre auch total mein Ding. Danke für deine Inspiration. ICh finde ihn wunderschön mit der Farbe und er sieht total akurat genäht aus, bei dir.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  20. Wow ... ist der schön geworden !
    Und ich merke ... du magst die Farbe sehr, oder!
    Super auch die Länge, in der Burda hat er mich auch nicht sooo sehr angesprochen, aber an dir ... echt nachahmungsvoll!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  21. Ein ganz toller Rock. Steht dir ausgezeichnet! Liebe Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen
  22. Das die Passe hinten so weit runter geht fand ich bisher eher etwas seltsam. Bei dir sieht es aber super aus. Hängt vielleicht vom verwendeten Stoff und/oder der Passform ab. Bin schon fast überzeugt. Jetzt noch schnell bei Wiebke schau'n.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe oben den Bund komplett weggelassen (eigentlichn habe ich ihn völlig übersheen) .Dadurch "rutscht" der Rock etwas weiter nach oben. Ich bin ja ziemlich klein und habe bei der Rocklänge nicht so viel Spielraum. das Verhältnus von Passe zu Rockteil muss irgendwie stimmen, sonst wird es tatsächlich seltsam.
      LG
      Wiebke

      Löschen
  23. Viel Schöner als das Zeitschriftenmodell! Der Rock hat die perfekte Länge für Dich und Du schaust darin großartig aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  24. Der Rock steht dir super gut. Bin gespannt ob ich den heuer auch noch nähe... der Nähplan ist schon soooo voll. Aber das Heft liegt mal zu Hause.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  25. Der Rock ist ja toll geworden und auch den Stoff finde ich super! Das steht Dir wirklich ausgezeichnet :-)

    AntwortenLöschen
  26. Der ist ganz toll geworden! Steht dir sehr gut und durch die gekürzte Länge ist perfekt!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!