Direkt zum Hauptbereich

Frühlingskleid(ung) Sew Along #5

Die gute Nachricht zuerst: Ich habe einen passenden Stoff für meine Bluse gefunden. Genauso habe ich mir das vorgestellt: Weiße Hose, weißes Oberteil mit Farbe.




Und jetzt die weniger gute Nachricht: Ich werde es wohl nicht mehr schaffen, die Bluse im Rahmen des FKSA zu nähen, ohne mir den Hintern aufzureißen. Der März war schon reichlich mit Terminen bestückt, aber dann kamen noch unvorhergesehene Termine und zwei Tage Dauer-Kopfschmerzen dazu. Das war´s dann.

Es sind zwar noch zwei Wochen Zeit, aber am 20. April ist nicht nur Ostern, sondern auch mein Geburtstag, und dafür ist auch noch einiges vorzubereiten.

Die Bluse bleibt natürlich trotzdem auf meiner To-Do-Liste. Stay tuned!

Mit den anderen Sachen (hier und hier) bleibe ich natürlich beim FKSA dabei - die sind zwar fertig genäht, aber der letzte Handgriff (wie z. B. das Säumen) fehlt natürlich noch. 

Wie weit die anderen Damen sind, sammelt heute Dana von cutiecakeswelt.

Kommentare

  1. Wow! Wie fleißíg du warst! Das Kleid war so schnell fertig und die Hose hast du ja auch schon geschafft, und ich finde sie suuuper! Und der Stoff für die Bluse ist genial! Der ist sooo schön! Perfekt für die Hose! Freue mich schon auf die fertige Bluse! So flott wie du bist, wird die sicherlich noch fertig werden! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, der Stoff passt super zur Hose. Da bin ich schon gespannt auf die fertige Bluse auch wenn sie ein bisschen später kommt. Du hast ja im Rahmen des FKSA eh schon soviel geschafft! LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Das wird sicher eine schöne Bluse. LG

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Stoff, da bin ich aber gespannt!
    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!