Frühlingskleid(ung) Sew Along - FINALE


Mädels - wir haben es geschafft. Ein weiteres, selbstgenähtes Kleidungsstück wird künftig unsere Garderobe bereichern. Bei mir sind es sogar zwei geworden, und ich muss sagen: Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden.

Zuerst zur Hose. Mit der Länge komme ich mittlerweile gut zurecht. Der erste Eindruck, die Hose sei zu kurz, hat sich nicht bestätigt. Schuhe können Wunder bewirken - in jeglicher Hinsicht.

Da die Long-Bluse immer noch nicht angeschnitten ist, muss jetzt ein Long-Shirt herhalten.


 T-Shirt in Hose geht auch.
Ja, die Hose bildet Lachfalten, aber dafür, dass es mehr oder weniger ein selbstgebastelter Schnitt ist, für den mein Stoff eh ziemlich knapp war, will ich mal nicht meckern.

Beim nächsten Mal werde ich die fehlenden Zentimeter berücksichtigen. 

So, und jetzt das Kleid. Ich habe es gesäumt (mit Blindstichfuß) und das sogar an den Armausschnitten. War viel weniger Gefummel, als ich befürchtet hatte.


Worüber ich immer und immer wieder stolpere, sind diese blöden Musterstoffe. Mir fällt sofort ins Auge, dass links an der Rockansatznatz zwei Rosen direkt übereinander sind. Und auch am Rückenteil ist es nicht gleichmäßig.

Mag sehr kleinkariert von mir sein, aber es ärgert mich, dass ich das einfach nicht berücksichtige.


So, und jetzt: Prösterchen! Trinken wir uns einfach die kleinen Fehlerchen schön, oder?

Nein - so ist es natürlich nicht. Ich stoße mit Euch auf mein Update 37.0 an, wünsche Euch Frohe Ostern im Kreise Eure Lieben und werde mich durch die Link-Pary bei Dana klicken, wenn sich hier der Trubel wieder gelegt hat. Auf einige Kleider bin ich echt gespannt!


Kommentare:

  1. Wow. Ich bin ja kein Rosen-Blumen Fan, aber an dir sieht dieses Kleid und der Stoff zum Kleid perfekt und wunderschön aus!!!!! Sehr cool.

    Prösterchen. Und die unregelmäßigkeit im Muster ist mir erst durch deinen Hinweis aufgefallen. (Ich beachte das ja auch nie, weil zu kniepig für mehr Stoffmeter und weil oft Betriebsblind ;) )

    Frohe Ostern
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Na dann Herzlichen Glückwunsch. Auf dein "Update" wie du so schön schreibst und auf deine tollen Kleidungsstücke. Man selber sieht die kleinen Fehler doch immer am meisten. Die Hose gefällt mir richtig gut. Vor so gut sitzenden selbst genähten Hosen hab ich nen Heidenrespekt und dann noch ohne Schnitt, super! Ja und das Kleid ist sehr schön und festlich. Der Stoff gefällt mir sehr. Den Schnitt schau ich mir nochmal genauer an.
    Lass dich feiern!
    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche!
      Der Kleiderschnitt ist wirklich schön. Ich kann ihn nur empfehlen!
      LG, Sandra

      Löschen
  3. Alles Gute zum Geburtstag und zu den schönen, neuen Frühlings-"Kleidern". Sehr gelungen. Liebe Grüße und schöne Ostertage, Liane

    AntwortenLöschen
  4. Viel Glück fürs neue Jahr auch von mir!
    Die Hose finde ich prima. So enge Hosen dürfen doch Lachfalten - was ein netter Ausdruck - haben, oder? Die gibt es bei Hosen aus Naturfasern doch spätestens beim Sitzen von selbst...
    Den Zuschneide-Faux-Pas beim Blumenkleid halte ich auch für verschmerzbar. Der könnte sogar ein Design-Element sein, damit das Kleid nicht wie eine große Blumenwiese wirkt. Also: ein schönes Kleid! (In einem großen Karomuster wäre dieser Zuschnitt ehe nicht mehr zu erklären...)
    Schönen Ostermontag noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. :-))) Ich glaube, man nennt es nicht Lachfalten, sondern Katzenbart? Egal ;-)
    Danke für die Glückwünsche,
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere!
    Zum Geburtstag und zur Frühlingskleidung, das Kleid ist supertoll!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Die Hose ist echt super geworden!!! Sehr schön! Und das Kleid ist sowieso der Hammer! So elegant und der Stoff kommt einfach perfekt zur Geltung! Mir gefallen deine neuen Frühlings-Teile sehr gut!!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du Dir ja schöne Geschenke gezaubert! Von der Hose bin ich echt beeindruckt. Die sitzt sehr gut! Beim nächsten Mal würde ich sie aber auch ein bisschen länger machen. Das Kleid ist auch sehr schön. Deine "Musterfehler" fallen gar nicht doll auf.
    Beste Grüße H.

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid sieht super aus, gefällt mir sehr gut.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra!
    Herzlichen Glückwunsch (nachträglich)!
    Deine Hose und das Shirt ist absolut toll! Die Hose Sitz 1A und die länge ist für den Sommer perfekt. Das Shirt sieht auf den Bilder richtig luftig aus. Super!
    Dein Kleid so schön Blumig! Du kannst echt solche Muster gut tragen.
    Wie ich es mir Dir nachempfinden kann, dass mit den überlappenden Mustern und so.
    Das lustige ist ja, dass eigentlich nur "Wir" das sehen, die anderen nicht, bzw. erst es sehen, wenn wir darauf hinweisen;-)
    Viel Spaß beim Tragen und ganz liebe Grüße, Anita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!