Heute mal ganz MeMade

Früher habe ich es gehasst, wenn ich fotografiert wurde. 
Wirklich. 
Gehasst.

So mit Mitte, Ende Zwanzig wurde mein Selbstvertrauen wieder mehr, und ich habe nicht mehr fluchtartig jeden Raum verlassen, in dem auch eine Kamera war. 


Und heute? 
Heute ist Me Made Mittwoch, und dafür stehe ich freiwillig vor der Kamera.

Trotz Bad-Hair-Day. 
Obwohl ich nicht weiß, welche Pose ich machen soll, und es oft die gleiche ist.


Und obwohl ich zig Fotos mache, weil ich auf manchen das Lachen vergessen...


... und auf anderen gucke, als stolpere ich im nächsten Moment in die Kamera....

... macht es mir inzwischen richtig Spaß. 

Und es macht noch mehr Spaß, wenn man feststellt, dass sich in der Zwischenzeit schon einige Me-Made-Klamotten angesammelt haben. 

Beim Räumen der Klamotten von hinten nach vorne bin ich auf die Tunika gestoßen, die ich letztes Jahr für den Blümchen-Monat bei Meike genäht habe. Nicht nur das Muster, auch Schnitt (so weit!) und Stoff (so fluffig!) waren absolutes Neuland für mich. Ehrlich gesagt, habe ich die Tunika seitdem nicht mehr aus dem Schrank geholt, weil mir einfach der passende Partner dazu gefehlt hat.

Jetzt, wo ich sie wieder ausgegraben habe, kam mir der Gedanke, dass sie doch hervorragend zur Hose passen könnte, die ich für den FKSA genäht habe (hier die Entstehungsgeschichte, warum die Hose so ist, wie sie ist). Schließlich wollte ich hierzu eh eine weite, lange Bluse nähen (Stand hier: Immer noch unverändert unangeschnitten).

Ich bin zufrieden, glücklich und fühle mich recht wohl in diesem Outfit.
Das Blusenshirt ist im Übrigen aus der Burda 4/2013.

Noch mehr Selbstgenähtes sammelt heute Mellini auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog.

Kommentare

  1. Das Fotoproblem kenne ich. Manchmal steht man schief oder schaut nicht nett oder die Kleidung schlägt wilde Falten.
    Aber bei dir hat es sich gelohnt. Ein tolles Teil hast du genäht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Die Tunika sieht klasse aus! Toll mit der Hose zusammen! Ich hätte auch nie gedacht dass ich mich mal selber - zumindest halbwegs gerne - fotografieren würde ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Das Fotoproblem kenne ich. Selbstauslöser ist blöd, den Mann kann man auch nicht zu oft bitten und bei meinem Zehnjährigen sind die Bilder auch immer nur zufällig brauchbar...
    Auf jeden Fall ist die Tunika sehr schön. Das zählt.
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  4. Ja, manchmal fehlt nur der richtige Kombipartner und den hast du ja jetzt. Gefällt mir gut, deine luftige Tunika zur schmalen Hose.
    Und das Bilderproblem kenne ich auch, aber ich habe da keinen Anspruch, perfekte Bilder zu liefern, denn weder bin ich ein Model, noch ist mein "Fotograf" ein Profi.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Perfekte Fotos sind doch langweilig und ich kann fotografieren eigentlich überhaupt nicht leiden, also wenn ich das Motiv bin.
    Die weite Bluse in Kombination mit der schmalen Hose finde ich sehr gelungen, die beiden Teile haben aufeinander gewartet.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Dein Outfit auch sehr. Das Warten hat sich gelohnt. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt passt die Bluse zur weißen Hosen, ganz tolles Outfit! Wie schön für uns alle, dass Dir jetzt die Footos leicht von der Hand gehen. Ich mache meist laute Musik an, zu der sich tanzen lässt, dann zappel ich etwas rum und auch 30 Bildern sind auch drei brauchbare dabei ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Das Problem mit den Posen kenne ich! ;D Ich vergesse auch oft, ein nettes Gesicht zu machen und schaue eher konzentriert à la "ob das was wird?".

    Dein Outfit sieht jedenfalls klasse aus, besonders die Hose gefällt mir! Und vielen lieben Dank für dein supernettes Kommentar zu meinem Mantel. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde, es sieht toll aus! Beides passt super zusammen und sieht luftig und leicht aus. Beste Grüße H.

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Kombi. Manchmal fehlt es echt nur am passenden Kombipartner, den passenden Schuhen usw.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  11. Dein komplettes Me-Made Outfit gefällt mir! Schön, dass du jetzt den perfekten Kombipartner zur Bluse hast.

    Das mit den Fotos ist nicht immer ganz einfach. Das Thema hat mich bei meinem gestrigen MMM-Beitrag auch beschäftigt. Ich glaube, dass wir viel zu kritisch mit uns selbst sind. Auf deinen Fotos ist auf jeden Fall kein "Bad Hair" zu sehen ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!