Me Made Mittwoch im gelben Kleid

Es ist kaum zu glauben, aber die Temperaturen steigen so langsam wieder an! Juhu!

Ich zeige heute mal wieder mein gelbes Kleid. Der Schnitt ist die Nr 124 aus Burda 5/2013. Habe ich beim letzten Kleid noch so vom Ausschnitt geschwärmt, dass es ja nicht so tief ist, gibt es heute das Gegenteil. Ohne T-Shirt drunter wäre das Kleid für mich nicht tragbar.

Morgens noch mit Jäckcken drüber.....


nachmittags geht dann auch endlich ohne.



Genäht habe ich das Kleid schon im letzten Jahr, aber dummerweise mit dem falschen Stoff. Er hätte ein bisschen dünner sein müssen, denn am Ausschnitt treffen einige Stofflagen aufeinander. Mit dem Pikee wurde es zuviel, um punktgenau nähen zu können.

Ansonsten mag ich das Kleid sehr gerne. Die Taschen sind zwar klein, aber fein - mit Paspel.

Im Laufe der Zeit habe ich auch festgestellt, dass es sich wirklich lohnt, Kleidung immer irgendwie zu versäubern oder zumindest mit Belegen zu verstürzen. Anfangs war ich da immer zu faul dazu!

Das Oberteil vom Kleid ist mit dem gleichen Stoff gefüttert. Sieht doch gleich viel besser aus.

Mehr selbstgemachte Kleidung gibt es wie immer auf dem virtuellen Laufsteg beim Me Made Mittwoch.

Kommentare

  1. ein ganz toller schnitt - sieht klasse aus :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schönes Sommerkleid und obwohl ich gelb nicht besonders mag gefällt mir dein gelbes Kleid sehr gut.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Sommerkleid! Die Farbe und der Schnitt sind einfach toll! Und wenn es richtig heiß wird, gefällt es dir sicher auch ohne T-Shirt unten drunter.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbares Gute-Laune-Kleid. Das (oder der?) Pikee gibt ihm einen leichten, schönen Retro-charme.
    Und ich muss dir Recht geben, Futter und funktionierende Belege sind was tolles!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwie süß und mädchenhaft, im positiven Sinne.
    Und ein schön und sorgfältig verarbeitetes Kleidungsstück ist auf alle Fälle eine feine Sache.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist sehr schön geworden. Die Taschen mit der Paspel gefallen mir gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Perfekte Innenverarbeitung, echt klasse! Das Kleid schaut mit dem weißen Shirt sehr schön und sommerlich erfrischend aus! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Also mir gefällt es auch super! Und einen Applaus für perfektes Innenleben. Mit zunehmender Nähroutine ist mir das auch immer wichtiger geworden. Und hinsichtlich Haltbarkeit unbedingt zu empfehlen!!!
    Grüße
    Nicole
    Und danke für deinen Kommentar zu meiner Bluse!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr süß sieht das Kleid in gelb aus. Der Schnitt hatte mir in der Ausgabe auch sehr gefallen. Ohne Shirt darunter mit Sonnen gebräunter Haut sieht es sicher wunderschön aus.

    AntwortenLöschen
  10. Den Schnitt des Kleides finde ich klasse und ich muss gestehen, dass ich im letzten Jahr verzweifelt versucht habe, ihn in einen für mich tragbaren Zustand abzuändern. Nun habe ich hier so ein unvollendetes Teil liegen. Dein Kleid gibt mir den Ansporn, mich doch noch mal dranzusetzen. Wie ich sehen kann, ist es der Mühe wert. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!