Me Made Mittwoch in Möchte-gern-Urlaubsgarderobe

Der heutige MMM steht ja unter dem Motto " Urlaubsgarderobe".
Wir hatten letzte Woche einen Kurztrip nach Erfurt unternommen, und sehr sehr gerne hätte ich dieses Kleid hier in meinen Koffer gepackt:


Es war schon fertig genäht, aber die Knöpfe waren noch nicht dran, und weil das Wetter sehr wechselhaft gemeldet war, habe ich mir dann diese unliebsame Arbeit gespart.


Der Schnitt ist aus der September-Burda 2014, und eigentlich recht simple. Der Rockteil verschlingt einiges an Stoff, dafür fällt er toll.




Als ich die Fotos gemacht habe, kam mir die Idee, doch mal den Unterrock vom Weihnachtskleid drunter zu ziehen. Platz dafür ist ja gegügend da. Ein toller Effekt!



Es gefällt mir so gut, dass ich darüber nachdenke, dieses Kleid als HGO auf der Hochzeit meines Kollegen anzuziehen.  Allerdings würde ich mir hierfür dann einen weißen Unterrock nähen - der vom Weihnachtskleid ist schwarz.

Das Oberteil vom Kleid ist gefüttert.


Ich mache das immer nach der Burdaschen Kochlöffelmethode, an der ich anfangs verzweifelt bin, aber inzwischen hab ich es kapiert, wie was wohin geschoben und genäht wird.





Der Me Made Mittwoch geht jetzt in seine verdiente Sommerpause. Welche tolle Kleidung noch so mit auf Reisen kommt, wird hier gezeigt.

Kommentare:

  1. Wunderschönes Sommerkleid! Und sitzt ja echt super! Die Kochlöffel Methode ist mir immer noch viel zu kompliziert ;)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Kleid. In deinem Stoff sieht es ganz anders aus, als das Burda-Modell. Und der Unterrock ist einfach der Knalller!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Kleid hast Du Dir da genäht! Auch der Stoff gefällt mir sehr gut. Und in der Version mit Unterrock hat es für mich Lieblingskleid-Charakter :-) Muss ich doch glatt mal stöbern, ob ich diese Burda da habe... Liebe Grüße, Frieda

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr, sehr schön und mit Unterrock kommt es sogar noch besser zur Geltung! Als HGO auf jeden Fall geeignet! :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das Kleid sieht toll aus und steht dir sehr gut!
    Mit dem Unterrock fällt es besonders gut.
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Kleid, und besonders mit dem Unterrock sieht es wirklich klasse aus! Das ist doch ein perfektes Hochzeits-Outfit! Viel Spaß beim Tanzen in dem schönen Kleid :-)
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid sieht sehr schön aus, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. Oooor, so ein tolles Kleid. So schön schlicht mit den Streublümchen .... ich muss mir gleich den Schnitt noch,al genauer ansehen.
    Einfach toll!! Ja, definitiv ein HGO-Kleid ... zieh es an!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Passt perfekt, sehr schöner Stoff - tolles Kleid!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Schön, dass du den Stoff noch mal von der Nähe und einige Arbeitsschritte gezeigt hast. Das Kleid sieht sehr schön aus. Ein richtiges Sommer-Sonnen-Kleid. Dieses Kleid wäre am Wochenende für die Mitte Deutschlands eindeutig zu sommerlich gewesen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schickes Kleid, sowohl mit als auch ohne Unterrock. Steht dir echt gut und danke nochmal für die Bilder zu der Kochlöffelmethode, ich verzweifle jedes mal wieder daran ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschönes Kleid, und mit dem Unterrock sogar noch "wunderschönerererer"!
    Also, ich würde auf jeden Fall noch einen Unterrock nähen und das Kleid bei der Hochzeit tragen - absolut geeignet!!!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist wunderschön und hat durch den Blumenstoff einen ganz andere Charakter als das karo-Vorbild aus der Burda. STeht Dir ganz herovorragend und Du bist für viele Anlässe damit bestens gekleidet. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein tolles Kleid! Ob mit oder ohne Unterrock ... Und für jede Gelegenheit einfach ideal!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  15. mit oder ohne unterrock- das kelid sieht an dir toll aus! auch die stoffwahl ist hervorranegnd.
    ich würde an deiner stelle bei diese silhouette bleiben.
    das ist bis her die schönste linie, die ich an dir gesehen habe- absolut mit dir harmonisch und absolut figur-vorteilhaft.

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist toll geworden und steht Dir wirklich 1a, mit und ohne Unterrock. Eine tolle Idee, es als HGO zu nehmen! Auch schön, mal eine andere, als die Karo-Version von dem Schnitt zu sehen, wirklich ein Hingucker. Und die Kochlöffelmethode ist mir jetzt bis auf das letzte Bild schon verständlicher geworden. Danke dafür. Vergnügliche Feier und noch viel Spaß beim Tragen des Kleides wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch. Past perfekt.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra
    ich liebe Dein Kleid. Dieser Schnitt steht Dir ausgezeichnet.
    Das Kleid sieht schön luftig aus und wird sicher noch oft in diesem Sommer getragen werden.
    Ganz liebe Grüße Anita
    PS. Warst Du schon mal bei dem Bielefelder Nähtreffen?

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid steht dir super. Deine Stoffwahl passt echt prima zum Schnitt.
    Mit Strickjacke lässt sich das Kleid sicher länger als nur im Sommer tragen.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Ach das sieht herrlich leicht sommerlich aus.
    Wunderschön.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Ein tolles Kleid. Ich nähe übrigens auch mit der Kochlöffel-Methode, es sei denn, ich habe die Möglichkeit, von einem geteilten Vorder- oder Rückenteil die beiden Oberteilhälften jeweils durch die entsprechende Schulternaht hindurchzupulen.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schönes Sommerkleid! Der Unterrock betont Deine schmale Taille, das steht Dir ausgesprochen gut! Wenn das kein Lieblingskleid wird....

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  23. Ich schliesse mich den anderen an: ein wunderschönes Kleid ! Mit oder ohne Unterrock zu tragen, mit finde ich es schwingender und luftiger aussehen. Es wird sicher nochmals warm, sodass Du es tragen kannst!
    LG me3ko

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderschönes Kleid und es steht Dir ganz fabelhaft! Jetzt überlege ich sehr ernsthaft ob ich diesen Schnitt nicht auch unbedingt brauche :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Sehr schönes Kleid! Steht dir ausgesprochen gut! Ich finde deinen Blog sehr schön und habe dich deshalb für den Liebster Award nominiert. Es würde mich freuen wenn du mitmachen würdest: https://naehkaethe.wordpress.com/2015/09/14/liebster-award-2/

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!