Direkt zum Hauptbereich

Weil ich ein Mädchen bin

Heute trage ich einen Rock, den ich inzwischen so richtig in mein Herz geschlossen haben.
Es ist das Modell Nr. 109 aus der Burda 01/2015.

In der Zeitschrift habe ich ihn überblättert und fand ihn eigentlich so gar nicht ansprechend.

Als ich dann die technische Zeichnung dazu sah, bin ich fast zum Glauben abgefallen. Wer trägt sowas?!

Ich fand den Rock ganz schrecklich, bis ich zwei genähte Modelle sah. Und dann war es auch um mich geschehen. Ich musste den Rock einfach nachnähen. Heraus kam dann eine echte Überraschung.



Ich habe mich sozusagen schockverliebt, und das einzige, was ich bedauere, dass der Stoff nicht ein bisschen heller ist.


Die seitlichen Volants geben dem Rock - ich sage es nur ungern, auch wenn es stimmt - etwas mädchenhaftes. Als ich mit meiner Mutter unterwegs war, trafen wir auf eine Bekannte von ihr. Meine Mutter stellte mich vor, blablabla.... schnell ging es um das Lieblingsthema der beiden: Das Nähen. Und dann meinte meine Mutter: "Meine Tochter näht auch. Den Rock hat sie selbst gemacht." Darauf hin meinte die Bekannte: "Schön. Weil ich ein Mädchen bin, ne?"
Das fand ich gar nicht witzig, aber kurz darauf erwähnte mein Arbeitskollege etwas ähnliches. Der Rock sähe richtig schön aus, und hätte etwas verspieltes an sich.

Ja, okay. Ich gebe es zu. Von der Strenge eines Bleistiftrockes ist meiner ziemlich weit entfernt, aber ich fühle mich so wohl damit, dass ich auch gerne mal "ein Mädchen bin".


Mehr selbstgenähtes gibt es auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

Kommentare

  1. Ein sehr schöner mädchenhafter Rock. Oder doch nicht mädchenhaft? Er gefällt mir sehr sehr gut. In Schwarz. Und wenn du gern ein Mädchen bist, dann kann ich mir den wunderbar aus einem Blümchenstoff im Sommer vorstellen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Mädchenhaft hin oder her - der Rock sieht toll aus und steht Dir ganz hervorragend. In Kombination mit dem schlichten Pulli finde ich ihn auch nicht zu verspielt. Ein Bleistiftrock aus diesem Stoff zu diesem Pulli wäre doch nur langweilig gewesen! So ist das ein sehr gelungenes Outfit! Schließlich bist Du doch auch ein Mädchen...

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, was für ein Unterschied. Is echt ein toller Rock!

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Toller Rock! Steht dir ganz gut! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. Was ist so schlimm, ein Mädchen zu sein. Ich finde das klasse. Wir können uns jeden Tag aussuchen, was wir sein möchten: Mädchen, taffe Geschäftsfrau, Kumpel, Seelenklempnerin, Hausfrau, Sportlerin etc. Und durch das Nähen haben wir unendlich viele Möglichkeiten, uns entsprechend zu kleiden.
    Ich finde deinen Rock toll und finde es klasse, dass du ihn vorgestellt hast. In der Burda fand ich ihn nämlich ganz grauslich.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Der ist aber wirklich wunderschön, da hab ich mich grade auch sofort schockverliebt und mit sofort mal das Schnittmuster abgespeichert! Steht dir übrigens auch sehr gut :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Toller Rock, der Schnitt ist mal was anders...Steht dir auch sehr gut und ist bestimmt schön in Bewegung zu sehen.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra ,
    das ist mit abstand der beste und der schönste Rock,den ich an dir gesehen habe.
    diese silhouette musst du dir mehrken und deine garderobe danach ausrichten.
    ob mädchenhaft oder nciht, aber die macht die bomben-figur erster sahne!

    AntwortenLöschen
  9. Deine Reaktionen beim Durchblättern der Zeitung kann ich gut nachvollziehen. Aber es ist ein richtig schöner Rock entstanden, der dir wirklich sehr gut steht!

    LG
    anne

    AntwortenLöschen
  10. Da gebe ich dir recht, dass man auf den ersten Blick den Rock nicht nachnähen würde.
    Der Rock sieht toll aus und steht dir ausgezeichnet.
    Darf ich fragen, was für einen Stoff du verwendet hast?
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  11. Ist doch nichts schlechtes daran, wenn ein Kleidungsstück mädchenhaft wirkt und so nüchtern, wie du den Rock kombiniert hast, wirkt es auf mich auch nicht zu verspielt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde den Rock super, auch nicht "mädchenhaft" sondern einfach schön!
    Und da mir alle bisherigen Varianten davon im Netz gefallen haben, ist er nämlich auch auf meiner Nähliste :)

    LG frifris

    AntwortenLöschen
  13. Also in bunt hätte der mich auch nicht gelockt. Aber in schwarz isser wunderschön! Hast du Jersey oder Webware verwendet?
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Ja, der Rock sieht sehr schön aus, steht Dir gut und macht eine schöne Figur.
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra, ich kann es nachvollziehen - was einem so durch den Kopf geht....
    aber, tatsächlich kommt es doch auf das eigenen wohlgefühl an. Diesen Gedanken musste ich auch bei dem chiffonrock beiseite schieben, denn hey, wir fühlen uns wohl in solchen röcken und die machen noch ein schöne Figursilhouette - also warm nicht... sollen die anderen sagen was die wollen... Du siehst super darin aus und das ganze Outfit ist super stimmig. Gefällt mir sehr. Auch Deine längeren Haar sehen toll aus an Dir. Ganz liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  17. Wenn ich jetzt nur nicht diesen Ohrwurm hätte - so ein schöner Rock, Burda hat sich wirklich Mühe gegeben, ihn unvorteilhaft darzustellen...Länge, Outfit: alles top!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Warum nicht auch mal das Mädchen in dir herauslassen. Der Rock ist toll und der Schnitt kommt trotz der dunklen Farbe sehr gut zur Geltung und steht dir sehr gut. LG Carola

    AntwortenLöschen
  19. Wie nett und einfühlsam von der Freundin deiner Mutter! Vielen Dank auch! :D Die technische Zeichnung ist echt alles andere als ansprechend und so genäht wirkt der Rock ganz anders! Anders schön natürlich! Und in schwarz finde ich ihn auch gar nicht mädchenhaft. Davon mal abgesehen ist das aber auch nichts negatives! Ist doch doof immer so erwachsen zu tun! ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  20. absolut nachvollziehbar, dass du dich darin so wohl fühlst. er steht dir ausgezeichnet, fällt wunderbar und ja ! - ist doch klasse, ein mädchen zu sein ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  21. Ich glaube nach den vielen Kommentaren braucht man gar nicht
    mehr viel zu schreiben.
    Ich finde den Rock toll und in schwarz sieht er richtig gut aus.
    Ja und mädchenhaft?
    Da man in der heutigen Zeit auch als Frau immer "seinen Mann" stehen muss,
    ist es doch gut mit so einem schönen Rock dazu noch mädchenhaft zu sein:-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  22. Der Rock ist wunderbar und steht Dir hervorragend. Vielleicht entspricht dieser Stil einfach auch Deinem Typ? Ich hielt den Rock übrigens erst für den Anemone Rock von Deer+Doe, der ist so ähnlich, aber etwas enger.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  23. Ich schließe mich den ganzen Ahs und Ohs an: ein wunderbarer Rock, der dir unglaublich gut steht.
    vielleicht gefällt dir "weiblich" besser als "mädchenhaft"?
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  24. Total schön! Gerade in "nur" schwarz finde ich den Rock klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  25. So so soooo schöööön!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  26. Ja, "mädchenhaft" fiel mir auch als erstes ein. Aber das steht Dir ja hervorragend! Und insgesamt ist es auf jeden Fall ein stilsicheres Outfit.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  27. Den Rock habe ich auch in der Zeitung schnell überblättert. Nach Deinem Modell hier kommt er aber gleich wieder auf die "unbedingt mal nähen" -Liste!

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön! Deine Interpretation des Schnittes ist so viel besser als das Modell in der Zeitung. Frisch, jung und doch erwachsen und perfekt zum Grauen strickpulli. Schaut echt klasse aus! LG Küstensocke

    AntwortenLöschen
  29. Der Rock gefällt mir sehr. Der schwarze Stoff gibt den "mädchenhaften" Schnitt eine elegante Note. Diese Grau- Schwarz-Kombination steht dir ausgezeichnet. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  30. Hihi, war ja klar dass mir der Rock gefällt :-) Sehr hübsch, steht Dir gut!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!