Me Made Mittwoch am 10.05.2017

Ich habe etwas neues gewagt:
Eine Bluse aus Jersey. Ich habe das schon so oft gesehen und dachte jedes Mal, wie genial das doch ist. Es ist kein lockeres Shirt, aber auch keine steife Bluse. Es ist eine perfekte Mischung.

Es war ein bisschen schwierig, den passenden Jerseystoff zu finden - nicht zu dehnbar, nicht zu fest, nicht zu dünn und nicht zu dick. Den passenden Schnitt hatte ich in der Fashion Style 03/2017 gesehen.


Mir gefällt die Quernaht, die Länge der Ärmel und das einfache Armbündchen. Genäht habe ich in Größe 38, obwohl 36 auch gereicht hätte, aber ich wollte unbedingt eine legere und bequeme Bluse. Und das ist mir in der Tat geglückt.

Natürlich habe ich mich wieder um die Knöpfe und Knopflöcher gedrückt, aber am Montag habe ich mich dann aufgerafft und die Bluse endlich fertig gestellt.

Das wird ein neues Lieblingsteil werden. Wenn ich nochmal über so einen Stoff stolpere, dann weiß ich, dass ich damit eine Bluse nähen werde.






Ich bin wirklich sehr happy mit der Bluse und ab sofort halte ich Augen und Ohren offen, damit ich nochmal so einen tollen Stoff finde, der perfekt zum Schnitt passt.

Und noch mehr selbstgenähte (Lieblings-)Kleidung gibt es auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

Kommentare

  1. Sieht super aus - und ist bestimmt auch super bequem! Ich habe noch nie Knopflöcher auf Jersey genäht. War das schwer? Hast du den Stoff da verstärkt? Liebe Grüße, Ute von Sewundso

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Knopflöcher auf Jersey zu nähen war überhaupt kein Problem.
      Und ja, ich habe den Stoff verstärkt, aber das wird auch so vorgegeben - ganz unabhängig vom Stoff. Kragen, Armbündchen und eben die vorderde Mitte soll mit einer leichten Einlage verstärkt werden.

      Löschen
  2. Dieser Schnitt war mir auch aufgefallen , aber auf die Idee ihn aus Jersey umzusetzen, wäre ich ja nun nicht gekommen. Sieht sehr gut aus und daß die Bluse bequem ist, kann ich mir gut vorstellen.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein toller Schnitt für eine Jerseybluse. Ich kann mir gut vorstellen, dass es eine Lieblingsbluse ist. Steht dir super und sieht bequem aus.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Rundum gelungen; sehr schön und der Tragekomfort einer Jerseybluse ist unbestritten.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag diesen Schnitt auch sehr und Jersey ist dafür sicher eine gute Idee, da man bei der Version mit den langen Ärmeln einen weich fallenden Stoff benötigt.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Jersey ist das? Wow! Ich hätte da am meisten Bammel davor den Kragen faltenfrei einzusetzen.
    Deine Bluse ist toll geworden.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Und wieder eine sehr schöne Umsetzung dieses Schnittes. Gefällt mir sehr gut Deine Bluse, passt prima, steht dir hervorragend! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön! Und bequem dazu! Tolle Kombination aus Stoff und Schnitt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Diesen Schnitt habe ich auch schon betrachtet. Die Idee, die Bluse aus Jersey zu nähen, finde ich klasse, stelle es mir in der Tat aber nicht leicht vor, den richtigen Jersey zu finden. Deine Bluse ist jedenfalls sehr sehr gelungen!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bluse! Sieht super aus. Ich hatte die kurzärmelige Version ins Auge gefasst. Schön finde ich übrigens, dass Du viel aus Zeitschriften nähst, die preiswert zugänglich sind und man so nochmals eine andere Umsetzung sieht als auf den professionellen Fotostrecken. LG, Manuela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber!